Wichtige Information

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, 

das Schulministerium hat neue Regelungen zum Unterrichtsbetrieb ab Montag, 26.04.2021, herausgegeben. (auch nachzulesen unter www.schulministerium.nrw.de)

 

Danach haben alle Klassen Wechselunterricht. Wenn allerdings der 7-Tage-Indizienzwert der Stadt Aachen an drei aufeinander folgenden Tagen höher als 165 ist, dann kehren alle Klassen bis auf die Abschlussklassen wieder zum Distanzunterricht zurück.

 

Wie heute aus den Medien zu entnehmen war, wird diese Regelung ab einschließlich kommenden Donnerstag, 29.04., gelten.

 

Login für Logineo NRW:

https://189340.logineonrw-lms.de

 

Login für Logineo Messenger:

https://189340.logineonrw-messenger.de

 

 

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

ab der kommenden Woche besteht für Ihre Kinder (und das gesamte Schulpersonal) zwei Mal wöchentlich Corona-Testpflicht. Die Testungen (Selbsttests) finden während der Unterrichtszeit in der Schule statt.

 

Umgang mit einem positiven Testergebnis

Ein positives Ergebnis eines Selbsttests ist noch kein positiver Befund einer Covid-19-Erkrankung, stellt allerdings einen begründeten Verdachtsfall dar. Die betroffene Person muss unverzüglich und in altersgerechter Weise unter Einhaltung der allgemeinen Infektionsschutz- und Hygienemaßnahmen isoliert werden.

 

Die Schulleitung informiert die Eltern und entscheidet, ob die Schülerin oder der Schüler nach Hause geschickt wird oder aus der Schule abgeholt werden muss. Eine Nutzung des ÖPNV für die Heimfahrt sollte unbedingt vermieden werden. Das Gesundheitsamt wird informiert.

 

Ein positives Selbsttestergebnis ist durch eine PCR-Testung zu bestätigen. Hierfür muss umgehend durch die betroffene Person bzw. deren Eltern/Personensorgeberechtigte von zuhause aus Kontakt mit der Hausärztin/dem Hausarzt bzw. der Kinderärztin/dem Kinderarzt aufgenommen und ein Termin vereinbart werden. Eine erneute Teilnahme der Schülerin oder des Schülers am Unterricht ist erst mit einem negativen PCR-Test wieder möglich. Bis zum PCR-Testtermin sollte sich die Person in freiwillige häusliche Quarantäne begeben, um der Gefahr von Ansteckungen vorzubeugen. Bei einem positiven PCR-Nachweis erfolgen die weiteren Schritte nach Maßgabe der landesrechtlichen Verordnungen (u.a. häusliche Absonderung auch für Familienangehörige und ggf. die Lerngruppe, die Klasse, Kontaktpersonen).


Corona Update

Schön, dass du da bist!

Alkuin-realschule und Aufbaurealschule


Wir sind eine Ganztagsschule mit Unterrichtszeiten montags, mittwochs und donnerstags bis 15.30 Uhr, ab Klasse 7 sind wir offen für Schüler*innen der Hauptschulen und der Gymnasien.

 

Um einen guten Start sowie die weitere Zusammenarbeit von Schüler*innen und Lehrer*innen so angenehm und erfolgreich wie möglich zu gestalten, möchten wir Ihnen und Euch auf den folgenden Seiten einen genaueren Einblick in unser Schulkonzept und den Schulalltag geben.



Download
Hygienekonzept
Bitte lesen!
2020_Hygieneplan_August.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.0 KB
Download
Konzept zum Distanzlernen
Distanzlernen _Jan2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 71.4 KB


News

Abschlussfeiern in Zeiten von Corona

die 10a


die 10B


Engagierter Einsatz für die Global Goals – Unser Schüler Sami spricht vor Politikern und Publikum

Seit 2019 engagiert sich unsere Alkuinschule für die Global Goals. Das sind Ziele der Vereinten Nationen für eine fairere Welt. Menschen, Umwelt und Tiere sollen wertschätzend und respektvoll behandelt werden. Nur so schaffen wir Menschen gemeinsam eine Welt, in der sich alle wohlfühlen können. Nicht nur die Reichen und Privilegierten!

 

Mehr zum Thema >>



Mit „Alkuini“ eine Führung durch die „Hygienehochburg Alkuinschule“

Corona: überall und nirgends. Wir hören davon im Fernsehen und Radio. Vieles verändert sich, wir stehen im Supermarkt freundlich und vorbildlich hinter den Abstandshaltern, springen auf den Straßen auf die Seite, wenn jemand zu nahe kommt.

 

Mehr zum Thema >>



Krankmeldung