Tiktok, Snapchat und Instagram für Lehrer*innen

Sonja, Rama und Chantal (Die unterschiedlichen Lebenswelten von Erwachsenen und Jugendlichen)
Sonja, Rama und Chantal (Die unterschiedlichen Lebenswelten von Erwachsenen und Jugendlichen)

Rama, unsere Schülersprecherin und ihre Mitschülerinnen Chantal und Sonja erklären uns in der Lehrer*innenkonferenz, wie ihr Alltag mit den Social Media aussieht, was „viral gehen“ bedeutet und wie man sich vor grooming, also Anmache im Netz, schützen kann.

 

Da sich unsere „ Erlebniswelten“ immer weiter voneinander entfernen und die Sprache nicht immer von uns Erwachsenen verstanden wird, waren wir den Schüler*innen dankbar, dass sie uns verständlich und mit viel Geduld die Welt der Jugendlichen erklärt haben.

 

So können wir sensibler auf Problematiken reagieren und haben fachliche Unterstützung, wenn wir mit den jüngeren Schüler*innen diese Problematik besprechen und auf Gefahren aufmerksam machen und Hilfsmöglichkeiten besprechen.

 

Wir bedanken uns herzlich bei den drei Schüler*innen und freuen uns, dass sie uns ebenfalls in der Klasse 8 bei dem Thema Medienerziehung begleiten und sich als Ansprechpartnerinnen zur Verfügung stellen.