Rundbrief 01/2019-20

Liebe Eltern,

 

ich hoffe sehr, dass Sie und Ihre Familien und Freunde die schwere Zeit gut überstehen konnten.

Seit einigen Tagen besuchen die Schüler*innen unseres Abschlussjahrgangs wieder die Schule, um sich auf ihre Prüfungen am Ende der Klasse 10 vorzubereiten.

 

Ab Montag, 11. Mai, nehmen dann auch unsere beiden 9. Klassen den Unterricht wieder auf.

 

Ab dem 25. Mai findet schließlich für alle Jahrgangsstufen tageweise rollierend, zumindest an einem Tag, hoffentlich an zwei Tagen die Woche, wieder Präsenzunterricht statt. Der Zeitplan erfolgt in der nächsten Woche auf der Basis der Vorgaben der Politik.

 

In Absprache mit unserem Hausmeister und der Stadt Aachen hat die Schule ein ausführliches Konzept entwickelt, das ich Ihnen hiermit gerne kurz vorstelle.

 

1. Gestaltung der Unterrichtsräume

 

Die Schüler*innen werden pro Klasse in 2 bis 3 Gruppen aufgeteilt, jede Schülerin/ jeder Schüler erhält einen festen, mit ihrem/ seinem Namen beschrifteten Einzelplatz, den sie nicht tauschen dürfen. Die Tische stehen mindestens 1,5 m auseinander, auf ihnen befindet sich das Unterrichtsmaterial. Für jede Gruppe steht ein Klassenraum zur Verfügung. Die Lehrkräfte halten sich im vorderen Raumbereich auf. Toilettengänge erfolgen nur in Ausnahmefällen und werden dokumentiert.

 

2. Persönliches Verhalten im Tagesablauf

 

Neben dem Beachten der Husten- und Nies-Etikette, der Händehygiene und der Abstandsregeln, auf Plakaten in jedem Klassenraum festgehalten, dürfen ausschließlich eigene Bedarfsgegenstände genutzt werden. Die Schüler*innen bringen für den Schultag ausreichend Verpflegung und ein eigenes Getränk mit. Der Austausch von Speisen und Getränken sowie von jeglichen Schulmaterialien ist leider nicht erlaubt.

 

Die Schüler*innen betreten das Schulgelände unter Einhaltung der Abstandsregeln und begeben sich sofort in die vorbereiteten Unterrichtsräume. Erst nach vorherigem Händewaschen nehmen die Schüler*innen ihre Plätze ein. Zur Pause werden die Schüler*innen gruppenweise von einer Aufsicht führenden Lehrkraft abholt und an einem ihnen zugewiesenen Pausenort betreut. Die Aufsicht bringt die Schüler*innen anschließend wieder in den jeweiligen Klassenraum, nach dem obligatorischen Händewaschen kann der Unterricht dann fortgeführt werden.

 

3. Händewaschen und Reinigung der Unterrichtsräume

 

In den Klassenräumen sind Waschbecken vorhanden, ausgestattet mit Seifenspendern und Einmalhandtüchern. Die tägliche Reinigung der Unterrichtsräume wird durch die Stadt Aachen organisiert. Wir stehen hier in engem Austausch mit der Stadt, um die notwendigen Maßnahmen durchzuführen und einzuhalten. Potentiell kontaminierte Flächen, die durch Händekontakt zu einer Virusübertragung führen können, sollen durch eine tägliche Reinigung definierter Bereiche dekontaminiert werden. Folgende Bereiche gehören dazu:

 

• Türklinken

 

• Fenstergriffe

 

• Treppenläufe

 

• Sanitäranlagen

 

• Tische und Stühle

 

4. Symptome

 

Die Lehrkräfte sind dazu angehalten, sofort zu reagieren, wenn Schüler*innen Krankheitssymptome aufweisen. Wir werden Sie dann direkt benachrichtigen und Sie müssen Ihr Kind dann umgehend aus der Schule abholen. Wir bitten Sie deshalb, unter der von Ihnen angegebenen Notfallnummer immer erreichbar zu sein.

 

5. Masken

 

Das Tragen von Masken ist an Schulen dann verpflichtend, wenn die gebotene Abstandswahrung nicht eingehalten werden kann. Bei der Busfahrt ist das Tragen der Masken in NRW inzwischen verpflichtend (weitere Informationen für den ÖPNV finden Sie im Anschluss).

 

Mir ist natürlich bewusst, dass diese Regelungen einen gewohnten Schulbetrieb nahezu ausschließen. Trotzdem bin ich zuversichtlich, dass unsere Schüler*innen froh sein werden, dass nun bald zumindest ein neuer Alltag beginnt und sie ihre Klassen- und Fachlehrer*innen und natürlich ihre Freundinnen und Freunde wiedersehen.

 

Bei Fragen können Sie sich selbstverständlich jederzeit an mich oder meine Kolleg*innen wenden.

 

Mit freundlichen Grüßen & mit den besten Wünschen

 

A. Sohn, Schulleiterin